Manuelle Therapie

 

Anwendung von gezielt impulsarmen Mobilisationen und Weichteiltechniken bei blockierten Gelenken, verspannter Muskulatur und deren unelastischen Faszien. Anwendungsbereiche sind die Wirbelsäule, das Becken und die Extremitäten.

Bei orthopädischen Erkrankungen, nach Unfällen oder Operationen- auf der Grundlage der Biomechanik.

 

 

 

Nervenmobilisation nach Butler

 

Nach Verletzungen, Operationen, bei akuten oder chronischen Beschwerden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule kann es zu Nervenirritationen in den Armen oder Beinen kommen. Mit Hilfe von gezielt eingesetzten Test und Mobilisation der entsprechenden Nerven, wird versucht die Irritationen und die Schmerzen zu verbessert.

Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD)

 

Es handelt sich hierbei um Schmerzen im Bereich eines oder beider Kiefergelenke, welche durch einen nicht korrekten Aufbiss der oberen und unteren Zahnreihe, fehlende Zähne oder durch nächtliches Knirschen entstehen können. Da in unmittelbarer Nähe der Kiefergelenke drei Hirnnerven verlaufen, können weitere typische Schmerzen auf einer oder beiden Schädelseiten, im Gesichtsfeld unterhalb der Augenlinie, in der Halswirbelsäule, im Schulterbereich sowie nervöse Magenbeschwerden vorkommen. Die Behandlung an Kiefergelenken sollte immer in Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt erfolgen.  

Terminvereinbarung

Praxis für Orthopädische und Neurologische Rehabilitation

 

Frank Lutz
Kapellenstraße 1
56579 Rengsdorf

 

telefonische Terminvereinbarungen unter

02634 922488

 

Montag

 Mittwoch 8.00-13.00 Uhr

 

Dienstag

 Donnerstag

 8.00-18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten

Montag   Hausbesuche

Dienstag     8-18 Uhr

Mittwoch Hausbesuche

Donnerstag  8-18 Uhr

 

Bei Anrufen ausserhalb dieser Zeit hinterlassen Sie bitte Ihre NACHRICHT auf dem Anrufbeantworter - wir rufen Sie zurück - bzw. nutzen Sie das Kontaktformular.